Hofgruppe Haus

Naturpädagogik

undercut header

Einblicke & Rückblicke unserer Naturpädagogik

Rückblick auf unser 4. Naturpädagogisches Treffen in Oldenburg

Wieder war die Nachfrage größer als es Teilnehmer*innenplätze gab: Aus ca. 25 Einrichtungen aus ganz Deutschland kamen knapp 40 Teilnehmer*innen zusammen. Dieses Mal stand das Thema „Wald“ im Mittelpunkt. Bei den Waldkindergärten Moltebeere in Rastede und Sternenmoos in Bad Zwischenahn durften die Teilnehmer*innen zu Gast sein. Vor Ort wurden in den konkreten Einrichtungen und mit den dortigen Erfahrungen verschiedene Themen bewegt, z.B. die Unterschiedlichkeit von Waldplätzen und ihre Wirkung, Organisationsabläufe und Struktur der Waldkindergärten. Aber auch Themen wie Gründungsphase und Pionierzeit kamen zur Sprache und das Thema Naturpädagogik im Krippenalter. Schließlich folgten noch die Themen Fantasieförderung im Naturraum und das Thema Jahreszeitenfeste in der Naturpädagogik.

Die Teilnehmer*innen fühlten sich beschenkt in zweierlei Hinsicht: vom kollegialen Austausch und den anregenden, gründlich vorbereiteten Impulsen und Einführungen, aber auch davon, wie die beiden Einrichtungen als Gastgeber die Teilnehmer*innen empfingen und versorgten. Das macht diese Treffen zu einmaligen Erlebnissen!

Das Treffen wurde wieder vom Waldorferzieherseminar Stuttgart organisiert, um der recht jungen und innovativen Naturpädagogik innerhalb der Waldorfpädagogik einen Raum zu geben. Auch im kommenden Jahr soll es wieder ein solches Treffen geben. Ort und Termin stehen allerdings noch nicht fest.

 

back to top button