Tipp zur Finanzierung der Seminargebühren:

 

Möglichkeiten der Bezuschussung

unserer Weiterbildungen „Qualifizierung Waldorferzieher/-in“

sowie die "Qualifizierung fürdie Arbeit mit dem Kind von 0 – 3 Jahren"

 

 

Das Waldorferzieherseminar Stuttgart möchte die Einrichtungen bzw. die TeilnehmerInnen bei der Finanzierung der Weiterbildung zum/zur WaldorferzieherIn bzw. der Qualifizierung für die Arbeit mit dem Kind unter drei Jahren unterstützen.

 

Unser Seminar ist seit Mai 2019 nach AZAV zertifiziert, dadurch wird eine Bezuschussung dieser Weiterbildungen durch die Agentur für Arbeit möglich.

 

Die Beantragung einer Bezuschussung muss vor Beginn der gewünschten Weiterbildung erfolgen.

 

Wir unterstützen Sie gerne bei der Beantragung!

 

 

Vorgehensweise bei der Beantragung einer Bezuschussung:

 

Am sinnvollsten ist es, wenn die Geschäftsführung bzw. der Vorstand (Arbeitgeber) die Beantragung einer Bezuschussung  beim Arbeitgeberservice des zuständigen Arbeitsamtes nach dem Förderprogramm Qualifizierungschancengesetz (ehemals WeGeBau) vornimmt. (Siehe Info-Blatt Arbeitgeber)

 

Alternativ kann auch jede/jeder Interessierte (ArbeitnehmerIn) selbst die Beantragung eines Bildungsgutscheins vornehmen. (Siehe Info-Blatt ArbeitnehmerIn)

 

Wir unterstützen Sie gerne bei der Beantragung!

 

Bitte wenden Sie sich an uns:

 

Mail:

 

Tel.: 0711-268447- 24 (Montag und Donnerstag)